Weitere Wertstoffhöfe öffnen

Erkheimer Testzentrum bietet jetzt auch Schnelltests an
Erkheimer Testzentrum bietet jetzt auch Schnelltests an
(Unterallgäu)

Betrieb weiterhin mit Blockabfertigung

In der Woche nach Ostern, von Dienstag, 14. bis Samstag, 18. April, öffnen weitere Wertstoffhöfe im Unterallgäu.

Die Abfallwirtschaft des Landkreises bittet weiterhin eindringlich, die Einrichtungen nur in dringenden Fällen aufzusuchen.
Zu den regulären Zeiten mit den üblichen Abgabemöglichkeiten öffnen die Wertstoffhöfe in Babenhausen, Dirlewang, Heimertingen, Oberschönegg, Pfaffenhausen, Woringen und die Kompostanlage Hawangen.
Ebenfalls regulär öffnen wieder die Wertstoffhöfe in Kirchheim, Markt Rettenbach, Memmingerberg und Sontheim; dort werden aber keine Gartenabfälle angenommen.
Besondere Zeiten und Annahmebedingungen haben weiterhin die Wertstoffhöfe in Bad Wörishofen, Bad Grönenbach/Wolfertschwenden, Mindelheim, Türkheim und Ottobeuren (siehe Tabelle).
An allen Wertstoffhöfen wird mit Blockabfertigung gearbeitet.
Geschlossen bleiben vorerst: Buxheim (Wertstoffhof und Kompostanlage), Boos, Erkheim, Ettringen, Legau, Markt Wald, Stetten und Tussenhausen sowie die Bauschuttdeponie Breitenbrunn.
An den Sammelstellen werden in erster Linie private Anlieferungen angenommen; es darf nur eine begrenzte Zahl von Personen gleichzeitig in die Anlage. Gewerbliche Anlieferer sollen die Umladestation Breitenbrunn nutzen, um die Wertstoffhöfe zu entlasten. Für private Anlieferer ist die Umladestation noch geschlossen. Wann und für welche Abfälle wieder geöffnet ist, wird noch bekannt gegeben.
Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • Fahren Sie nur zum Wertstoffhof, wenn sich die Entsorgung nicht verschieben lässt.
  • Kommen Sie alleine oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes.
  • Warten Sie während der Blockabfertigung im Auto und steigen Sie nicht aus.
  • Halten Sie am Wertstoffhof mindestens 1,5 Meter Abstand vom Wertstoffhofpersonal und anderen Besuchern.
  • Folgen Sie den Anweisungen des Personals vor Ort.
  • Unterstützen Sie das Personal, in dem Sie Ihre Abfälle gründlich vorsortieren und zügig entsorgen.
  • Entsorgen Sie Altglas in den Containern, die in jeder Gemeinde stehen. Die Standorte finden Sie unter www.unterallgaeu.de/wertstoffhoefe oder in der Unterallgäu-App.
Zu besonderen Zeiten mit eingeschränkten Annahmebedingungen öffnen die folgenden Wertstoffhöfe:
Tag Uhrzeit Abgabemöglichkeiten
 

Wertstoffhof Mindelheim

Dienstag, 14. April 13:00 – 18:00 Uhr Papier, Karton, Verpackungen (Gelber Sack)
Mittwoch, 15. April 09:30 – 14:00 Uhr Gartenabfälle
Donnerstag, 16. April 13:00 – 18:00 Uhr Papier, Karton, Verpackungen (Gelber Sack)
Freitag, 17. April 14:00 – 18:00 Uhr Gartenabfälle
 

Wertstoffhof Bad Grönenbach/Wolfertschwenden

Mittwoch, 15. April 09:00 – 14:00 Uhr Alles außer Gartenabfälle
Freitag, 17. April 13:00 – 18:00 Uhr Nur Gartenabfälle
Samstag, 18. April 09:00 – 13:00 Uhr Alles außer Gartenabfälle
 

Wertstoffhof Bad Wörishofen

Dienstag, 14. April 13:00 – 18:00 Uhr Keine Einschränkung
Mittwoch, 15. April 13:00 – 18:00 Uhr Keine Einschränkung
Donnerstag, 16. April 13:00 – 18:00 Uhr Keine Einschränkung
Freitag, 17. April 13:00 – 18:00 Uhr Keine Einschränkung
Samstag, 18. April 09:00 – 12:00 Uhr Keine Einschränkung
 

Wertstoffhof Ottobeuren

Mittwoch, 15. April 14:00 – 17:00 Uhr Keine Einschränkung
Freitag, 17. April 14:00 – 18:00 Uhr Keine Einschränkung
Samstag, 18. April 09:00 – 13:00 Uhr Keine Einschränkung
 

Wertstoffhof Türkheim

Dienstag, 14. April 14:30 – 18:00 Uhr Papier, Karton, Gartenabfälle
Donnerstag, 16. April 14:30 – 18:00 Uhr Papier, Karton, Gartenabfälle
Freitag, 17. April 14:00 – 18:00 Uhr Papier, Karton, Gartenabfälle
Samstag, 18. April 09:00 – 13:00 Uhr Papier, Karton, Gartenabfälle