Ortsdurchfahrt Stein – Geänderte Umleitung für August

Blindenbund
(Oberallgäu)

Ortsdurchfahrt Stein – Geänderte Umleitung in Richtung Immenstadt für August

Um wegen der momentanen Baustelle dem akuten Verkehrsdruck auf der Ortsdurchfahrt Immenstadt-Stein entgegen zu wirken, wird der Verkehr aus dem Seifener Raum kommend (Kreisstraße OA 5) großräumig über Bräunlings (OA 31) und Zaumberg (St 2006) nach Immenstadt geführt.
Die auf der Kreisstraße OA 31 bestehende Tonnagebegrenzung (24 t) wird in diese Fahrtrichtung für die Dauer der Umleitung aufgehoben.
Ziel ist die Entlastung der Ortsdurchfahrt Stein, so dass die Ortsdurchfahrt aus Fahrtrichtung Norden kommend nur für Anlieger frei ist. Aus Norden kommende Linienbusse können weiter die Ortsdurchfahrtsstrecke nutzen.

Der übrige Verkehr wird gebeten die Ortsdurchfahrt Stein über die B 19 zu umfahren.