Keine Standkonzerte im Juni

(Leutkirch im Allgäu)

Stadtverwaltung sagt Juni-Standkonzerte ab

Die Stadtverwaltung Leutkirch sagt, vor dem Hintergrund der Corona-Krise, auch die vier für den Monat Juni vorgesehene Standkonzerte auf dem Kornhausplatz, ab.

Betroffen sind die Standkonzerte der Musikkapelle Herlazhofen am Freitag, 05.06., der Stadtkapelle Leutkirch am 12.06., der Musikkapelle Schloss Zeil am 19.06. und der Musikkapelle Urlau mit dem Allgäuer Alphornquartett am 26.06.

Wie und ob es im Juli und im August weitergehen wird, das wird die Stadtverwaltung Mitte Juni mitteilen. Derzeit dürfen Blasorchester nur im sehr begrenzten Rahmen unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneregeln proben. Gemeinsam mit den Musikvereinen möchte sich die Stadt aber darum bemühen, dass das beliebte Blasmusikvergnügen unter freiem Himmel wieder angeboten werden kann, sobald es die Corona-Verordnungen des Landes zulassen – eventuell zunächst auch mit kleineren Ensembles.