Arbeitslosenquote im Unterallgäu liegt bei 1,9 Prozent

Kostenlose und unabhängige Beratungsstelle für Menschen mit Teilhabeeinschränkungen
(Unterallgäu)
Die Arbeitslosenquote im Unterallgäu liegt im August bei 1,9 Prozent. Nur fünf Landkreise in Deutschland haben eine noch niedrigere Quote. Nach Angaben der Agentur für Arbeit haben 1.569 Unterallgäuer keinen Job. 293 davon sind jünger als 25 Jahre. Die Arbeitslosigkeit unter den 15- bis 24-Jährigen beträgt damit 2,8 Prozent. 467 Menschen beziehen Arbeitslosengeld II. Das sind 0,6 Prozent aller Erwerbspersonen.