Zum Verputzen schön

Verputzte Wände verleihen dem Zuhause mit ihrer dreidimensionalen Struktur ein besonderes Ambiente
Verputzte Wände verleihen dem Zuhause mit ihrer dreidimensionalen Struktur ein besonderes Ambiente. Foto: djd/Knauf Bauprodukte

Innenwänden mit mineralischen Wandputzen einen neuen Look verleihen

Schnell mal mehr aus dem Zuhause machen: Mineralputze für den Innenbereich sind für das einfache Modernisieren ebenso geeignet wie zur Gestaltung neuer Trockenbauwände.

Das Tapezieren können sich Selbermacher sparen, stattdessen verleiht der neue Putz sowohl Wänden als auch Raumdecken eine attraktive, dreidimensionale Struktur. Dazu stehen verschiedene Körnungen sowie Abtönfarben zur Verfügung. Gleichzeitig unterstützt das mineralische Material ein gesundes Raumklima.

Schnell und einfach mit der Rolle auftragen

Eine komplizierte Verarbeitung ist beim Verputzen nicht zu befürchten. Nach der Grundierung des alten Untergrunds wird der Putz einfach mit der Rolle aufgetragen – genauso wie eine konventionelle Wandfarbe. Das Abkratzen alter Tapeten kann man sich somit ebenso sparen wie das Neutapezieren. Lediglich Löcher und Unebenheiten sollte man vorher ausgleichen. Mineralische Materialien wie Easyputz von Knauf machen es somit möglich, übers Wochenende die Wohnung oder das ganze Haus zu verschönern.

Für Individualität ist mit zwei Körnungen sowie den sogenannten Compact Colors gesorgt. Die Farbpigmente werden mit dem weißen Putz gründlich vermischt. Die Intensität kann dabei jeder selbst dosieren. Warme, attraktive Naturfarben schaffen ein individuelles Ambiente im Zuhause.

Abriebfeste und langlebige Wandgestaltung

Für einen individuellen Look sorgt der gekonnte Abschluss. Wer eine sehr feine Optik wünscht, kann die verputzte, noch nicht getrocknete Fläche gleichmäßig mit einer speziellen Finishwalze überrollen. Für kreative Strukturen und Wischeffekte eignen sich spezielle Finishpinsel. Unter www.easyputz.de gibt es viele weitere Tipps für die eigene Gestaltung. Aufgrund der hohen Abriebfestigkeit behält die verputzte Wand auch dauerhaft ihr ansprechendes Äußeres.

Leichte Verschmutzungen lassen sich häufig einfach abwischen. Damit ist das Verputzen eine praktische Lösung insbesondere auch für Wände in stark beanspruchten Räumen wie Küche, Kinderzimmer oder Flur. Zusätzlich wirkt das Material ausgleichend auf die Luftfeuchtigkeit im Raum. djd