Ein Mode-Klassiker für die Wand

Das Blaugrau der Trendfarbe "Denim" schafft in jedem Raum eine lässige, entspannte Atmosphäre. Foto: djd/Schöner Wohnen-Kollektion,Peters,Braun
Das Blaugrau der Trendfarbe "Denim" schafft in jedem Raum eine lässige, entspannte Atmosphäre. Foto: djd/Schöner Wohnen-Kollektion,Peters,Braun

Jeans sind immer in Mode – auch als neue Trendfarbe für zu Hause

Sie ist robust und macht vieles mit, sieht sportlich aus und sitzt dabei immer bequem und komfortabel: Eine gute Jeans darf wohl in keinem Kleiderschrank fehlen. Seit über 150 Jahren liegt der Klassiker pausenlos im Trend und zählt zu den Mode-Basics, die generationenübergreifend in jedem Alter beliebt sind. Nicht überraschend ist es daher auch, dass das gemütliche Blau der Jeans nun ebenso für die Wohnungseinrichtung gefragt ist, beispielsweise als frische und gleichzeitig beruhigende Wandfarbe.

Lässigkeit für das Zuhause

Wie die beliebte Bluejeans sorgt auch ein helles Blau in den eigenen vier Wänden für Wohlbefinden und entspannte Augenblicke. Eine leicht vergraute Nuance bringt zudem Lässigkeit – ganz ähnlich wie der Farbton der schon viele Jahre getragenen und leicht verwaschenen Lieblingsjeans. Damit zählt “Denim” auch zu den angesagten Trendfarben des Jahres 2019 von Schöner Wohnen-Farbe. Und ebenso wie eine Jeans passt diese Wandfarbe auch zu fast jedem Einrichtungsstil und Raum, vom Kinderzimmer bis zum Wohnbereich. Ein Tipp noch für die individuelle Gestaltung des Zuhauses: Besonders interessant wirkt das angesagte, helle Jeans-Blau in der Kombination mit frischen Gelbtönen und warmen Hölzern, zum Beispiel als gemütlicher Bodenbelag.

Schnell und einfach selbst verschönern

Die matte Wandfarbe ist fertig gemixt in einer Vielzahl der Bau- und Fachmärkten erhältlich. Für ein einfaches und sauberes Arbeiten sorgt die cremige und tropfgehemmte Konsistenz. Geeignet sind die Schöner Wohnen-Trendfarben für die Wand für alle Neu- und Renovierungsanstriche, beispielsweise auf Raufaser und Prägetapeten, alten Anstrichen mit Dispersionsfarben, Gipskarton- und Zementfaserplatten sowie Mauerwerk, Putz und Beton.  djd