Nektarios Vlachopoulos – Ein ganz klares JEIN

Nektarios Vlachopoulos Plakatfoto
Nektarios Vlachopoulos - Ein ganz klares JEIN (Foto Marvin Ruppert)
(Bad Grönenbach)

In Zeiten, in denen sich das brave Bürgertum angesichts einer immer schnelleren, lauteren, verwirrenderen Lebenswelt nach einfachen Lösungen sehnt, macht ein Mann endlich keine klare Ansage.

Und zwar kein geringerer als Nektarios Vlachopoulos, der am Donnerstag, 21. November um 20 Uhr im Haus des Gastes (Kursaal) in Bad Grönenbach zu Gast ist.

Nektarios Vlachopoulos ist Slampoet und Humorist, ehemaliger Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund und Gewinner des Förderpreises des Deutschen Kabarettpreises 2018. Seine Texte zeichnen sich durch Geschwindigkeit, Präzision und absurden Humor aus.

Blitzschnell referiert der diplomierte Hobbylexikograf und knallharte Straßenkabarettist über die randgesellschaftlichen Probleme der äußeren Mittelschicht. Sein neues Programm „Ein ganz klares Jein!“ ist das Manifest der Unverbindlichkeit. Eine in Granit gemeißelte vorsichtige Handlungsempfehlung für unentschlossene Dogmatiker. Die Programm gewordene Ambivalenz des negierten Widerspruchs am Gegeneiltag. Ein Muss für jeden, der nicht will. Also Stifte raus und hingelegt, prokrastinieren kannst du noch morgen. Nektarios verklärt jetzt Tacheles! Oder auch nicht. Er ist sich da nicht so sicher….

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf zu 16,- € bei der Gästeinformation Bad Grönenbach, Tel. 08334-60531 oder zu 18,- € an der Abendkasse. Ermäßigte Karten kosten jeweils 2,- € weniger.

www.bad-groenenbach.de