Locker melodisch, augenzwinkernd und unnachahmlich

Die Bad Grönenbacher „Sommerfrische“ – geheimnisvolle Kraft und magische Momente
Die Bad Grönenbacher „Sommerfrische“ – geheimnisvolle Kraft und magische Momente Foto: ©Harald Hoffmann
(Bad Grönenbach)

Die Bad Grönenbacher „Sommerfrische“ – geheimnisvolle Kraft und magische Momente

Im eigentlichen Sinne beschreibt „Sommerfrische“ den Erholungsurlaub im Sommer. Beispielsweise auf dem kühleren Land oder an der See. Die Koffer packen müssen Sie für die Bad Grönenbacher Sommerfrische nicht– Ihren Erholungsmoment können Sie trotzdem genießen.

Seit über 27 Jahren gibt es dieses Stück Lebensfreude und innere Bereicherung, verpackt als Bad Grönenbacher Sommerfrische. Die herzerfrischende und natürliche Atmosphäre macht jeden Abend zu einem besonderen Erlebnis. Freuen Sie sich also auf den kulturellen „Sommerurlaub“ 2020.

Die Auftaktveranstaltung ist die große Kunst-Ausstellung vom 11. September bis 4. Oktober unter dem Motto „Kunst im Schloss“. Hier stellen 63 Künstler Malerei, Skulpturen und Installationen aus. Die Ausstellung beginnt am 11. September um 15 Uhr. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag 15 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr besichtigt werden.

Um „Höhen und Tiefen“ geht es am Samstag, 19. September. In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Geheimnisvoll und vieldeutig klingen die eigenen Kompositionen, wild und zugleich zart. „Höhen und Tiefen“ ist ein mitreißender Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound, angereichert durch Einflüsse aus maghrebinischer und afrikanischer Musik. Natürlich gibt es auch maßgeschreinerte Blockflöten-Versionen bekannter Rock- und Pophits zu hören.

Die Bad Grönenbacher „Sommerfrische“ – geheimnisvolle Kraft und magische Momente
Die Bad Grönenbacher „Sommerfrische“ – geheimnisvolle Kraft und magische Momente Foto: ©Harald Hoffmann

Am Samstag, 26. September, gibt es inszenierte Körperbeherrschung auf allerhöchstem Niveau: Fußtheater. Ausgestattet mit Nasen, Mützen und Gewändern verwandeln sich die Füße von Anne Klinge unversehens in eigenständige Persönlichkeiten, die die Spielerin dahinter beinahe vergessen machen. In einer Mischung aus Erfindungsgeist und Fantasie „erzählen“ ihre Fußhelden bekannte und unbekannte Geschichten, mit Ironie und in kluger, humorvoller Dramaturgie durchleben sie Beziehungsdramen, Märchen, sogar Opern. „Der Fischer und seine Frau“ heißt das Stück für Kinder, das um 16 Uhr zur Aufführung kommt. Um 20 Uhr steht mit „Hugo-Ein Leben zu Fuß“ ein witzig-sentimentales Fußtheatermärchen für Erwachsene auf dem Programm.

Sommerfrische: Theater mit Hand und Fuß
Sommerfrische: Theater mit Hand und Fuß. Foto: ©Anne Klinge

Das Programmheft sowie Eintrittskarten für die Bad Grönenbacher Sommerfrische 2020 erhalten Sie in der Kur- und Gästeinformation, Marktplatz 5, 87730 Bad Grönenbach, Telefon: 08334 / 60531, E-Mail: gaesteinfo@bad-groenenbach.de.

www.sommerfrische.biz