Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand

Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand
Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand. Foto: Stadt Kaufbeuren
(Kaufbeuren)

Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand

Im alten Sitzungssaal wurden meist langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Kaufbeuren von Oberbürgermeister Stefan Bosse in den Ruhestand verabschiedet. Das Stadtoberhaupt bedankte sich für den Einsatz der Kolleginnen und Kollegen und wünschte für den Ruhestand nur das Beste. Gewürdigt wurden die Ruheständler mit persönlichen Reden und Geschenken.

Verabschiedet wurden 2019: Monika Sparrer, Beatrice Altmann-Schevitz, Manfred Pfefferle, Harald Probst, Hermann Mayrhuber, Claudia Halbritter, Anton Satzger, Helga Bitzer, Franz Weigl, Peter Wenninger, Wolfgang Höbel, Gesine Bauer, Regina Schaller und Dieter Schmid.
Bei den Feierlichkeiten entschuldigt waren: Susanne Specht, Martina Guggemos, Karin Kyciku und Erwin Wagner.


Zum Bild: Im Ruhestand oder kurz davor: Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Kaufbeuren zusammen mit Oberbürgermeister Stefan Bosse (l. außen). Foto: Stadt Kaufbeuren