Jugendsozialarbeit an Bad Wörishofer Berufsschule zugestimmt

Erkheimer Testzentrum bietet jetzt auch Schnelltests an
Erkheimer Testzentrum bietet jetzt auch Schnelltests an

(Unterallgäu)

Auch an der Staatlichen Berufsschule Bad Wörishofen gibt es künftig Jugendsozialarbeit

Der Jugendhilfeausschuss sprach sich einstimmig für eine halbe Stelle ab Januar 2020 aus. Bei der Schule handelt es sich um eine Außenstelle der Staatlichen Berufsschule Mindelheim. In Mindelheim und an der Außenstelle Memmingen gibt es bereits Jugendsozialarbeit. Da auch in Bad Wörishofen Bedarf bestehe und die anderen beiden Standorte gute Erfahrungen gemacht hätten, beantragte nun auch diese Schule Jugendsozialarbeit.

Wie Sven Meyer-Huppmann, ständiger Vertreter des Schulleiters der Staatlichen Berufsschule Mindelheim, erläuterte, besuchen rund 570 Schüler die Außenstelle Bad Wörishofen. Die Probleme reichen nach seinen Worten von Überforderung und Schulangst bis hin zu unzureichender Unterstützung im sozialen Umfeld oder familiären Problemen. Jugendsozialarbeit gibt es laut Jugendamtsleiterin Christine Keller im Unterallgäu neben der Staatlichen Berufsschule auch an allen Mittelschulen sowie am Sonderpädagogischen Förderzentrum in Mindelheim.