Frisch sanierte Illerbrücke wird eingeweiht

Sanierte Illerbrücke - Illerbeuren
Sanierte Illerbrücke - Illerbeuren. Foto: © Hornfischer m e d i a
(Unterallgäu)

Der Landkreis Unterallgäu hat die historische Eisenbahnbrücke in Illerbeuren für 1,6 Millionen Euro saniert.

Der Abschluss der Bauarbeiten wird am Dienstag, 28. Mai, gefeiert. Um 16 Uhr wird das frisch sanierte Bauwerk eingeweiht. Anschließend wird im Festzelt am Feuerwehrhaus gefeiert. Die Brücke wurde von 1903 bis 1904 gebaut und steht unter Denkmalschutz. Sie war Teil der Bahnlinie Memmingen-Legau, die 1972 stillgelegt wurde. Heute wird die Brücke als Geh- und Radweg genutzt.