Im Austausch mit dem Bayerischen Bauernverband

Landrat Elmar Stegmann im Austausch mit dem Bayerischen Bauernverband
Landrat Elmar Stegmann im Austausch mit dem Bayerischen Bauernverband. Foto: Landkreis Lindau/Angela Wolf
(Lindau-Bodensee)

Landrat Elmar Stegmann im Austausch mit dem Bayerischen Bauernverband

Landrat Elmar Stegmann hat sich mit Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands Elmar Karg und dessen Stellvertreter, Andreas Willhalm, über aktuelle Themen der Landwirtschaft ausgetauscht. Im Mittelpunkt des Gesprächs, an dem auch Dr. Harald Wirsching, Leiter des Fachbereichs Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung am Landratsamt Lindau beteiligt war, standen Themenfelder zwischen Bauernschaft und der Landkreisverwaltung und aktuelle Herausforderungen, die die Landwirte im Landkreis Lindau derzeit zu bewältigen haben. In dem Gespräch versprach Stegmann „ich nehme die Belange der Landwirte sehr ernst und habe für ihre Anliegen ein offenes Ohr.“

Heuer waren die Landwirte verstärkt Anfeindungen von Bürgern ausgesetzt, die ihre Arbeit in sämtlichen Bereichen und besonders die Tierhaltung in Frage stellen, erzählt Karg von seinen Gesprächen mit den Landwirten. Stegmann machte deutlich, dass er die Landwirte in den aktuellen Diskussionen unterstützt: „Unsere Landwirte haben es verdient, dass ihnen für ihre gewissenhafte und verantwortungsbewusste Arbeit ein Grundvertrauen entgegengebracht wird.“ Es dürfe nicht sein, dass wegen des Fehlverhaltens Einzelner ein ganzer Berufsstand in Misskredit gerate. „Die überwiegende Zahl an Landwirten führt ihre Betriebe seit Generationen mit viel Herzblut, Sachverstand und Tierliebe.“ Stegmann machte aber auch deutlich, dass Tierschutzverstöße konsequent verfolgt werden müssen.

Aber auch die Bürokratie macht den Landwirten zu schaffen, wie beispielsweise die Vorlaufsatteste für die Exportfähigkeit von Tieren, oder die Dokumentationspflichten im gesamten Bereich der Tierhaltung. Im kommenden Jahr ist deshalb eine Informationsveranstaltung geplant, die auf die Vermittlung von aktuellen Anforderungen an die Landwirtschaft abzielt. Andreas Willhalm hat in dem Gespräch außerdem die Versuchsstation für Obstbau in Schlachters thematisiert und deren wichtige Bedeutung für die Landwirtschaft.


Zum Bild: v.l.n.r.: Landrat Elmar Stegmann, Andreas Willhalm und Elmar Karg vom Bayerischen Bauernverband. Foto: Landkreis Lindau/Angela Wolf