Frauen in der Politik

Offene Gesprächsrunde mit Kreis- und Stadträtinnen in Lindenberg
(Lindau-Bodensee)

Offene Gesprächsrunde mit Kreis- und Stadträtinnen in Lindenberg

Über die Hälfte der deutschen Bevölkerung die wählen dürfen, sind Wählerinnen. Trotzdem sind Frauen in den kommunalen Gremien auch im Landkreis Lindau und der Stadt Lindenberg im Allgäu wenig vertreten.

Um die wichtige Arbeit der Kreis- und Stadträtinnen, die die Belange der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises vertreten, vorzustellen, hat die Gleichstellungsbeauftrage des Landkreises Lindau, Ursula Sauter-Heiler, einen gemeinsamen Kaffeenachmittag am Freitag, 5. Juli 2019 im Café Zendler Blumenstraße 4 in Lindenberg organisiert.

Offene Gesprächsrunde mit Kreis- und Stadträtinnen in Lindenberg

Alle interessierte Frauen sind ab 15 Uhr herzlich eingeladen mit den Politikerinnen persönlich ins Gespräch zu kommen und diese zu ihrer Arbeit, ihren Zielen oder auch den Schwierigkeiten bei der Ausübung ihres Amtes zu befragen. Darüber hinaus können auch Wünsche und Verbesserungsvorschläge an die Rätinnen herangetragen werden.

Für alle Mütter, die in Ruhe ins Gespräch finden möchten, bietet der Kinderschutzbund in der Nachbarschaft außerdem eine Kinderbetreuung an.